Aufgeschnappt

Szenen aus dem Alltag

Bei einem Abendspaziergang kommen mir zwei Frauen mit zwei Hunden und zwei Kindern entgegen. Die beiden Frauen sind mit den beiden Hunden beschäftigt und die beiden Kinder, ein Mädchen und ein Junge, gehen ein Stück hinter den beiden Frau-Hund-Gespannen her. Der Junge pflückt ein paar lange Gräser am Wegesrand. Hinter den Gräsern erstreckt sich ein Weizenfeld. Das Mädchen sagt ihm er solle lieber nichts pflücken, „Mama hat gesagt, dass der Bauer da gespritzt hat.“ „Aber hier auch?“, fragt der Junge, „ich habe extra was von ganz hinten gepflückt.“ „Ja,“ sagt das Mädchen, „der Bauer hat überall gespritzt“. Der Junge überlegt eine Weile und grinst, rennt ein Stückchen und ruft: „Nee, stimmt ja gar nicht, im Weltall hat er nicht gespritzt.“